Netgear Orbi RBK23 W-Lan Mesh System im Test – Die beste Lösung?

Netgear Orbi RBK23 Testbericht - Langzeiterfahrungen
Heute möchte ich meine Langzeiterfahrungen mit dem Orbi RBK23 W-Lan Mesh-System teilen. Nachdem ich mit dem Tenda Nova System nicht zu 100 Prozent zufrieden war und sich dieses für mein Einsatzgebiet nicht geeignet hat, bin ich auf das orbi RBK 23 Set umgestiegen. Ich habe das System jetzt seit November 2018 im täglichen Einsatz und kann heute, im Februar 2020, von meinen Erfahrungen berichten. Dieser Testbericht wird aber etwas kürzer ausfallen, da es bis auf die Suboptimale App, keine Probleme oder Einschränkungen mit dem System gab.
Netgear Orbi RBK23 im Größenvergleich Tenda Nova
Netgear Orbi RBK23 im Größenvergleich Tenda Nova
Netgear Orbi RBK23 Lieferumfang
Netgear Orbi RBK23 Lieferumfang

Das Set besteht aus einem Router und 2 Satelitten. Die Lieferung erfolgt in einem üblichen Karton. Die Geräte sind mit Router und Satellite beschriftet, so weiß man sofort, wo welches Gerät hingehört. Der Router wird mit dem Internet (Router) verbunden.

Die Satelitten haben jeweils zwei Gigabyte Lan-Ports. Praktisch wenn man noch Geräte hat, die eine Lan-Verbindung benötigen.

Netgear Orbi RBK23 Vergleich Router vs Satellit
Netgear Orbi RBK23 Vergleich Router vs Satellit

Die Netgear Orbi App und einstellungsmöglichkeiten

Die App ist aus meiner Sicht ein großer Schwachpunkt und die Einrichtung empfinde ich als unnötig kompliziert. Die Einstellungen sind überschaubar und auf das nötigste reduziert. Wer viele Einstellmöglichkeiten sucht, wird bei der Orbi-App gnadenlos enttäuscht sein. Schade. Aber sieh selbst:

Übersicht der verbundenen Router und Satelliten

Übersicht der Orbis in der App

Startseite der Orbi App

Orbi App Startseite

Einstellungsmöglichkeiten in der App

Orbi App Einstellungen

Einsatzort und Anwendungsbereich des Netgear ORBI RBK23

Das W-Lan Mesh-System nutze ich, um eine vollständige W-Lan Abdeckung im ganzen Haus und im Garten zu gewährleisten. Das erstreckt sich auf 2 Etagen zuzüglich eines Dachgeschosses.

Das W-Lan der Fritzbox 6490 habe ich deaktiviert, da ich ausschließlich das W-Lan von dem Orbi nutze.

Mein PC ist via Lankabel mit dem Router verbunden. Alle anderen Geräte im Haus laufen über das Orbi Mesh-System.

Mein Kabel-Router befindet sich im 1. OG und gibt das Signal an den Orbi Mesh Router. Von da aus wird das Signal an die zwei anderen Mesh-Satelliten im Erdgeschoss verteilt.

Bei meiner Internetleitung handelt es sich um eine 1 Gbit Leitung von Vodafone. Damit lässt sich die maximale Geschwindigkeit des Orbi-Systems bei mir ermitteln.

In meinem Netzwerk sind aktuell 18 Geräte eingebunden, 1 Gerät davon im 2.4 GHz und die anderen im 5GHz Netz. 5 Geräte sind via Kabel an die Orbi angeschlossen. Darunter zählen die AccessPoints für das Smart Home.

Da Bilder mehr als Tausend Worte sagen, anbei die Messergebnisse:

Das Testergebnis - Daten im Überblick

Für die Geschwindigkeitsmessung habe ich die Android App: Speed Checker verwendet. Als Quertest habe ich noch die Vodafone Speed Test App genutzt. Doch kommen wir nun zu dem Ergebnis:

Ausgangslage über den LAN-Anschluss:

Ausgangslage Speedcheck
Ausgangslage Speedcheck

Direkt neben dem Orbi-Router:

Orbi RBK50 Speed-Test neben dem Router

Zwei Räume Abstand zum Orbi Router

Orbi RBK50 Speed-Test Bad oben_Speed Checker

Alternative messung mit der Vodafone App

Vodafone oben_SpeedTest

Messung in der Mitte vom Haus, Verbindung mit Satellit 1

Orbi RBK50 Speed-Test Flur unten_Speed Checker

Alternative Messung mit der Vodafone App

Vodafone unten_SpeedTest

Messung neben dem Satelliten 1

Orbi RBK50 Speed-Test HWR_Speed Checker

Messung in der Nähe vom Satelliten 2

Orbi RBK50 Speed-Test_WHZ_Speed Checker

Fazit zum RBK23 W-Lan Mesh System

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Netgear ORBI RBK23 ein durchaus gelungenes Mesh-System ist. Alle damit verbundenen Geräte funktionieren einwandfrei und ohne Aussetzer. Die Verbindung ist nicht so schnell wie es aus dem Router kommt, aber davon bin ich bei dem System auch nicht ausgegangen. Wer hier die maximale Geschwindigkeit benötigt, sollte auf den neuen Wifi 6 Standard setzen.

Für Smart Home, Streaming und alltägliche Aufgaben ist die Datengeschwindigkeit aber mehr als ausreichend. Für den Profi-Gamer wird immer eine Lan-Verbindung die beste Wahl sein.

Das größte Manko sehe ich in der App. Hier hatte ich immer wieder Verbindungsprobleme und auch den Aufbau der App selbst finde ich nicht stimmig. Da ich diese zum Glück nicht häufig verwende, kann ich aber gut damit leben.

Mein verwendetes Set:

Eine günstigere Alternative:

Die schnellere Variante:

Die aktuellsten Testberichte:

smart sleep

Der smartsleep Produkttest

smartsleep – be smart – sleep smart – Meine Erfahrungsbericht zu der Nährstoffkombination von smartsleep. Hier klicken wenn du mehr zur Wirkung lesen möchtest.

Read More »

Leave a Reply