logo_text-brown

TRUEFREE A1 InEar Kopfhörer im Test

In diesem Testbericht möchte ich meine Erfahrungen mit den TRUEFREE A1 InEar Kopfhörer teilen. Wobei InEar nicht zu 100 Prozent korrekt ist, da sie nicht wie üblich fest in den Gehörgang gesteckt, sondern nur in das Ohr eingehängt werden. Ob die Kopfhörer etwas taugen, erfährst du jetzt.

Ich hatte in den letzten Wochen die Möglichkeit, die verschiedensten True Wireless InEar Kopfhörer zu testen. Neben den Huawei FreeBuds 4i, gab es keine wirklichen Ausreißer. Mittlerweile spielen die meisten Kopfhörer auf einem sehr ähnlichen Level. Besonders im Preisbereich bis 100 Euro. Hier machen größtenteils nur noch die Ausstattung, Bauart und die Optik den Unterschied.

Inhaltsverzeichnis

Lieferumfang und Verarbeitung

TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Verpackung und Ladecase
TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Verpackung und Ladecase

Die TRUEFREE A1 werden in einer ordentlichen Verpackung geliefert. Zum Lieferumfang gehört ein kleines Handbuch in Deutsch und ein USB-C Kabel. Aufgrund der Bauart gibt es keine zusätzlichen Ear-Tips.

Die Kopfhörer sind in Schwarz Matt gehalten und haben Hochglanz Akzente am Stiel. Optisch stechen sie nicht hervor und fallen nur durch die Bauart auf. Für den Preis gibt es hier nichts zu meckern.

Das Ladecase finde ich besonders gelungen, da es in einer eher flachen Bauweise gestaltet wurde. Dadurch lässt sich das Case gerade auf den Tischlegen oder in der Hosentasche transportieren. Das finde ich praktikabler als diese runden und ovalen Ladeschalen.

Auch das Ladecase ist in einem schlichten schwarz-grau gehalten und ist bisher völlig kratzerfrei.

Tragekomfort der TRUEFREE A1

TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Tragekomfort
TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Tragekomfort

Der Tragekomfort ist angenehm und die Passform ist sehr gefällig. Im linken Ohr habe ich aber ein leichtes Druckgefühl, hier scheint meine Ohr-Form nicht zu 100 % kompatibel zu sein. Dennoch sind sie gut tragbar und der Druck lässt häufig nach ca. 10 Minuten nach.

Im Gegensatz zu normalen InEar Kopfhörer müssen die A1 nicht hundertprozentig korrekt sitzen. Da sie nicht im Gehörgang stecken und keinen Seal (Abdichtung) benötigen.

Ich habe die Kopfhörer beim Spazieren, Sport sowie beim Fahrradfahren getestet. Sie halten sehr gut im Ohr und rutschen bei mir nicht heraus, auch ein Nachschieben war nicht notwendig.

Bedienung und Funktionen

TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Im Detail
TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Im Detail

Die Steuerung erfolgt über Touchbedienung an den Stielen. Das funktioniert mal gut und mal weniger. Ich konnte hierbei aber keinen Unterschied zu anderen baugleichen Kopfhörern mit Touchbedienung feststellen.

Die Steuerung erlaubt folgende Möglichkeiten:

  • Manuelles Ein- und Ausschalten der Kopfhörer
  • Play und Pause
  • Lauter und Leiser
  • Vorheriges und nächstes Lied
  • Anruf Annehmen, Ablehnen, Wechsel zwischen zwei Telefonaten und Auflegen
  • Aktivierung vom Sprachassistenten
  • Ein- und Ausschalten vom Spielmodus

Die Kopfhörer verfügen über keine App. Dadurch erfolgen die Einstellungen und die Steuerung ausschließlich über die Kopfhörer. Ein Anruf oder Musik lassen sich aber weiterhin über das Abspielgerät steuern.

In diesem Zuge möchte ich noch kurz auf den Spielmodus eingehen, da er für viele interessant sein sollte. TRUEFREE wirbt bei den A1 mit einer geringen Latenz von 60 ms, den sogenannten Spielmodus.

Dieser wird durch dreimaliges Tippen auf den linken Ohrhörer aktiviert. Ich habe das natürlich am PC getestet. Bei PC-Spielen konnte ich keine Verzögerung hören. Auch beim Netflix schauen ist kein Versatz festzustellen und die Stimmen sind synchron zu den Lippen. Das hat mir gut gefallen.

Im Spielmodus kann ich auch keine negative Auswirkung auf den Klang oder die Verbindung feststellen. Aus meiner Sicht könnte das gerne Standard sein.

Klang und Lautstärke der TRUEFREE A1

TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Klang
TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Klang

Klanglich sind die TRUEFREE A1 gut dabei. Besonders wenn wir hier die Bauart und den Preis bedenken. Laut TRUEFREE sind in den A1 14,2mm Soundtreiber verbaut. Das ist ordentlich und verspricht einen satten Klang.

Hier möchte ich aber nochmal die Bauform erwähnen. Die Kopfhörer dichten nicht wie normale InEar Kopfhörer ab. Das wirkt sich natürlich schwächend auf den Bass aus. Dadurch haben normale InEar Kopfhörer wie die SOUNDPEATS Mini mehr Bass, schirmen wiederum aber auch noch mehr von der Außenwelt ab. Mit den A1 haben wir einen schönen Kompromiss. Wir haben einen guten Klang und wir bekommen die Umwelt trotzdem noch mit. Doch kommen wir nun zu den A1.

In der Standardkonfiguration sind mir die Höhen etwas zu spitz und wirken bei hohen Lautstärken etwas kreischich. In der Amazon Music App habe ich die Equalizer Voreinstellung Jazz verwendet. Diese Einstellung löst das Problem für mich und die A1 klingen sehr ausgewogen.

Ohne entsprechenden Equalizer gefällt mir der Klang am Smartphone nicht so. Wie bereits erwähnt sind die Kopfhörer keine Basswunder. Der Bass ist aber deutlich zu hören und er klingt auch sehr sauber.

Wer hier das Maximum an Tiefe sucht, sollte auf eine andere Bauform wechseln. Hier fallen mir sofort die SOUNDPEATS Mini und Mini Pro ein, diese haben einen deutlich stärkeren Bass, sind aber auch richtige InEar Kopfhörer.

Im Großen und Ganzen finde ich den Klang der A1 sehr luftig und mit vielen Details.

Mein Tipp: für mehr Streamingqualität und noch besseren Klang. Ich bin schon vor einer ganzen Weile von Spotify auf Amazon Music HD gewechselt. Dort bekommst du mittlerweile viele Alben und Titel in Ultra HD. Das bedeutet: bis zu 3739 kbps. Das ist die 10-fache Bitrate von anderen Streaming-Anbietern. Und die ersten 3 Monate sind auch gratis. Perfekt zum Testen.

Hier kannst du mehr dazu erfahren: Amazon Music HD

Truefree A1 Bluetooth Kopfhörer

42,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt*

Akkuleistung und die Telefonie

TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Ladecase
TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Ladecase

Mit einer Akkuladung komme ich auf eine Wiedergabezeit von ca. 4 bis 5 Stunden. Pro Stunde gehen ca. 10 – 20 Prozent verloren. Das ist für die Bauart ein guter Wert und reicht mir persönlich völlig aus. Die Kopfhörer sind schnell geladen und für die nächsten Stunden Spielzeit bereit.

Kommen wir nun zu dem letzten Punkt: dem Telefonieren. Die A1 haben 2 Mikrofone pro Kopfhörer integriert. TRUEFREE spricht hier von ENC-Rauschunterdrückung, dieses soll störende Außengeräusche filtern und nur die Stimme übertragen.

Das funktioniert in normalen Situationen auch sehr gut. Geht es in der Umgebung aber etwas lauter zu oder es ist mehr Wind vorhanden, werden diese Geräusche zum Gegenüber übertragen. Ansonsten gab es von der Gegenseite keine negativen Anmerkungen. Ich war deutlich und klar zu verstehen.

Fazit zu den TRUEFREE A1 Kopfhörern

TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Optik
TRUEFREE 1A Kopfhörer im Test - Optik

Kommen wir zum Fazit. Mit den A1 True Wireless InEar Kopfhörern hat TRUEFREE ein paar schöne InEar Kopfhörer auf den Markt gebracht. Diese überzeugen in erster Linie durch ihre Bauart und sind für die Personen gedacht, die sich keine InEar Kopfhörer tief in den Gehörgang stecken und die noch etwas von der Außenwelt mitbekommen möchten. Der Klang ist mit kleinen Anpassungen sehr gefällig und sticht nicht negativ hervor. Lediglich mit den Standardeinstellungen finde ich die Höhen zu scharf.

Ansonsten bekommen wir mit den A1 einen sehr gut verarbeiteten Kopfhörer zu einem schmalen Preis.

Der Transparenz wegen: TRUEFREE hat mir die Kopfhörer kostenlos zur Verfügung gestellt, das hat keine Auswirkung auf meinen Test und ich gebe dir alle Informationen, egal ob positiv oder negativ. Schau auch gerne unter dem Video vorbei, dort findest du den Testbericht und Links zu den anderen Videos.

Truefree A1 Bluetooth Kopfhörer

42,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt*

Bildergalerie



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *